was menschen zum glauben führt

Wie Menschen zu ihrem Weltbild und Glauben gelangen

Viele Menschen haben ein ausgeprägtes schwarz-weiß Denken: Wenn es darum geht wie Menschen zu ihrem Weltbild kommen, dann meinen Sie, dass der säkular Denkende sich dieses vollständig über wissenschaftliches Nachdenken erschlossen hat und dass der Gläubige Mensch vollständig auf Ideen und Aussagen von Dritten vertraut und diese nicht in Frage stellt (oder stellen darf...). Die Wahrheit...
jammern und murren

Lasst uns aufhören zu jammern!

Es passiert uns allen so schnell. Wir sehen und erleben Dinge die nicht gut laufen: Das Verhalten anderer Menschen, die politischen Entwicklungen und gesellschaftlichen Veränderungen, das dreiste Verhalten der Nachbarn oder die fehlende Kompetenz unserer Vorgesetzten. Wenn wir solche Dinge erleben dann entsteht in uns ein kaum zu bändigendes Bedürfnis uns darüber bei Freunden oder Bekannten...
bewusstsein - schlüssel zum glauben

Das Bewusstsein – Schlüssel zum Glauben

Das Bewusstsein sei nur eine Illusion des Gehirns. So, oder so ähnlich wird immer öfter unser Bewusstsein erklärt. Interessanterweise ist diese Denkweise mittlerweile recht verbreitet, dies war jedoch nicht immer so. Das das Bewusstsein ein Illusion sei, ist abgeleitet aus dem (atheistischen) materialistischen Weltbild. Nach diesem Weltbild kann es nichts anderes als Materie geben und alles...

Einfluss des Atheismus auf den Glauben

Wir leben in einer atheistischen Gesellschaft und selbst wenn wir uns stark dem Glauben an Jesus Christus hingeben, gibt es einen starken Einfluss durch die atheistische Denkweise auf unser persönliches Denken. Ich glaube dieser Einfluss wird oft unterschätzt von Christen und möchte hierzu ein paar Gedanken teilen. Der Atheismus tritt in unser aktuellen Zeit vor allem gepaart mit dem...

Stehe zu dir und deinen Werten

Kennst du das? In einer sozialen Situation wird etwas entschieden was du nicht gut findest. Die Mehrheit im Raum wird es jedoch anders sehen als du. Zumindest bist du davon überzeugt, daher erhebst du keinen Einspruch. Wenn mir das passiert finde ich es ätzend, aber es kommt immer mal wieder vor. Wir alle haben unsere persönlichen Werte und besonders als Christen haben wir recht festgelegte...
frei sein

Freiheit – Wirklich frei sein!

Stellt euch einen Kerker vor der dunkel ist und nackte Wände hat. In dem Kerker kann man nirgendwo komplett stehen und das Fenster ist sehr klein. Ein Gefangener verbringt dort 10 Jahre. Er ist gequält, sein Geist ist zerbrochen sein Körper missgebildet. Er kann nichts machen was er in Wahrheit tun möchte sogar seine Mahlzeiten muss er immer zu bestimmten Zeiten innerhalb von 10 Minuten...
WIr sind eins

Aus dem „Ich“ ein „Wir“ machen

Ich erinnere mich noch gut an einen Streit zwischen mir und meiner Frau, der nun schon ein bisschen zurückliegt. Wir waren gerade auf dem Weg in die Gemeinde und stritten uns schon im Auto. Ich weiß nicht mehr worüber wir uns stritten, aber es war ein recht heftiger Streit (für meine Verhältnisse). Als wir ausstiegen ging es soweit, dass Johanna meinte sie könnte es gerade nicht aushalten...
Das Leben ist eine Reise

Menschsein bedeutet Gott kennenzulernen

Wenn man sich das Leben anschaut, dann erkennt man, dass Gott Freude hat an der Entwicklung des Menschen. Es scheint sogar noch viel mehr so zu sein, dass es in unserem Leben genau darum geht, dass wir uns zu dem hin entwickeln wozu Gott uns geschaffen hat. Und damit meine ich jetzt nicht einfach nur, dass wir bestimmte Fähigkeiten erlangen die für unsere Persönlichkeit typisch sind. Ich meine...
himmlische gedanken

Woran denkst du so am meisten?

Hey du, wenn du so an deinen Alltag denkst, was beschäftigt dann in der meisten Zeit dein Denken? Worum kreisen deine Gedanken so am meisten? Ich glaube, dass man zu jeder Lebensphase so eine Liste machen kann worum sich die Gedanken häufig am meisten kreisen. Das ändert sich dann wenn man in die nächste Lebensphase kommt. In der späten Teenager Zeit zum Beispiel haben sich meine...

Den Demütigen kann man nicht demütigen – Demut lernen

Möchtest du von Gott benutzt werden? Hast du verstanden, dass Gott das Unmögliche durch dich tun möchte? Er möchte in dir sein Reich bauen und er möchte dich nutzen als ein Kanal durch den sein Segen vom Himmel in die Welt fließen kann. Möchtest du das? Wenn ja, dann wirst du im Laufe deines Weges gewiss an einer Sache nicht vorbeikommen: Demut. Möglicherweise bist du schon ein demütiger...