Heute möchte ich euch ein paar englischsprachige Teaching-Videos empfehlen die ich mir immer mal wieder anschaue. Letztes Mal hatte ich euch hier bereits meine deutschsprachigen Empfehlungen gegeben.

Auf Englisch gibt es natürlich gleich viel mehr an Angebot. Auch ganz unterschiedliche Videos die sich mit verschiedenen Themen beschäftigen. Hier meine Auswahl:

Todd White

Todd White kennen mittlerweile fast alle Christen. Er lebt wirklich so wie Jesus und nutzt die übernatürliche Kraft Gottes um das Reich Gottes zu bauen. Und das eben täglich. Darüber hinaus ist er aber auch ein sehr guter Lehrer. Die Kombination aus Zeugnissen und gute biblische Lehre machen seine Messages wirklich spannend und anschaulich. Außerdem filmt er sich auch manchmal wenn er in Action auf der Straße ist und für Leute betet, auch davon kann man viel lernen.

Sein Motto auf seinem Kanal ist: „Become love everywhere you go.“  – „Werde zur Liebe woimmer du auch hingehst.“

Daniel Kolenda

Daniel Kolenda ist Evangelist. Aber so richtig! In Afrika veranstaltet er mit dem Dienst CFAN (Christ for all Nations) Großveranstaltungen bei denen Millionen Menschen zum Glauben an Jesus Christus finden. Ich mag besonders seine ruhige Art und seinen starken Glauben. Seit dem letzten Jahr führt er mit Eric Gilmour bei YouTube eine Reihe die „Experiencing God“ heißt. Diese Reihe hat mir unglaublich geholfen für mein persönliches Gebetsleben und der Gemeinschaft mit Gott.

The Bible Project

The Bible Project ist ein Dienst der animierte Videos zu den biblischen Büchern erstellt. In einfacher Sprache sowie anschaulichen Zeichnungen wird erklärt worum es in dem jeweiligen Buch geht und welche Aussage es hat. Besonders an dem Projekt ist außerdem, dass alle Bücher in das „Big Picture“ eingeordnet werden also in die Gesamtaussage der Bibel. Es ist hoch interessant zu sehen wie alles miteinander zusammenhängt und der Mittelpunkt aller Bücher eben Jesus Christus ist.

Thomas Fischer (Tom Fischer)

Thomas Fischer ist ein „Street Healing Evangelist“. Also ein Christ. 😉 Und er erfasst seinen Lebensstil immer wieder mit Videos. Sein Ziel ist es, dass mehr Christen ihre übernatürliche Berufung leben und Menschen auf der Straße heilen. Es ist interessant zu sehen wie die Leute geheilt werden und auf welche Dinge man achten sollte wenn man selbst anfängt mit Jesus auf die Straße zu gehen. Tom ist sehr sympathisch und hat eine angenehm dunkle und ruhige Stimme.

The Last Reformation

Torben Sondergaard ist der Kopf von „The Last Reformation“. Er fordert eine weitere große Reformation unserer Kirchen und macht dort mehrere Dinge aus die dringend verändert werden müssen. Neben dem übernatürlichen Lebensstil weist er auch auf Missstände bei unseren Gottesdiensten hin oder bei der Taufe (Taufe im Heiligen Geist). Seine wesentliche Forderung ist, dass wir wieder zurückkommen zu einem Leben mit Gott wie es in der Apostelgeschichte (Book of Acts) beschrieben ist.

Habt ihr noch weitere Lieblingsvideos? Schreibt gerne in die Kommentare was ihr euch gerne anschaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.